Die Akademie der Dienstleistungs- und Einkaufsgemeinschaft Kommunaler Krankenhäuser eG wird am 06. November 2015 ihren Standort wechseln.

Wir werden den Klinikstandort Nikolai-Rumjanzew-Straße 100, Haus 4,04207 Leipzig verlassen und serviceorientiert unseren neuen Standort im Haus des Buches, Gerichtsweg 28,04103 Leipzig beziehen.

Das Haus des Buches in Leipzig wurde im März 1996 eröffnet und den Bürgern der Stadt Leipzig übergeben. Es befindet sich im ehemaligen Graphischen Viertel auf historischem Grund: hier stand bis zur Bombennacht vom 4. Dezember 1943 das 1888 im Neorenaissancestil errichtete Buchhändlerhaus, Sitz der Buchhändlerbörse, die 1825 als einer der ältesten deutschen Wirtschaftsverbände in Leipzig gegründet wurde.

Hier werden wir in neuen Arbeits- und Seminarräumen in einem modernen Gebäude unsere Servicequalität deutlich verbessern können.

Unser neue Standort zeichnet sich durch Zentrumsnähe, einer Vielzahl von Hotels im nahen Umfeld, gute Verkehrs-und Straßenbahnanbindung und dem Literaturcafé Leipzig aus.

Im Literaturcafé Leipzig können Sie entspannte Stunden in charmantem Ambiente erleben. Unter freiem Himmel im romantischen Garten sind auch Feste bei schönem Wetter möglich.

Das Literaturcafé Leipzig qualifiziert sich durch viel Erfahrung, hervorragendes Catering, günstige Preise, exklusiven Service, ein vielfältiges Mittagsangebot mit hochwertigen Speisen, sowie einer optimalen Lage in der wunderschönen Kulturstadt Leipzig.

http://www.literaturcafe-leipzig.de/

Aktuelle Veranstaltungen im Haus des Buches finden Sie auf der Webseite des Literaturhauses Leipzig.

http://www.haus-des-buches-leipzig.de/

Leipzig
Die Wissenschafts-, Musik- und Handelsstadt Leipzig hat jahrhundertalte Tradition in der sozialen, medizinischen, kulturellen und bildungsmäßigen Begleitung und Betreuung der Bevölkerung der Stadtgesellschaft. Denken wir z. B. an die Stiftung von Kaiser Otto den IV. zur Einrichtung des Thomas-Klosters und des Spitals Sante Jorgen im Jahre 1212 sowie an die Gründung der Universität im Jahre 1409. Heute ist Leipzig eine blühende Stadt von kultureller Weltgeltung mit dem Gewandhausorchester und den Thomanern an der Spitze, aber auch ein Stadt der Wissenschaft und ein bedeutender Medizinstandort.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Werkzeugleiste springen