45px-Donau_Universität_Krems.svg_Die Donau-Universität Krems als öffentliche Universität und deren Akkreditierung

Die österreichischen Hochschulen lassen sich grundsätzlich in drei Typen von postsekundären Bildungsanstalten aufgliedern: Die öffentlichen Universitäten, die Fachhochschulen und die Privatuniversitäten.

Die öffentlichen Universitäten bilden das Rückgrat der postsekundären Bildung in Österreich. Hierzu zählt die Donau-Universität Krems.

Nach österreichischem Recht ist für öffentliche Universitäten keine Verpflichtung zur Akkreditierung gegeben. Nach Österreichischem Hochschul-Qualitätssicherungs-Gesetz erfolgt die externe Qualitätssicherung über ein Audit/Zertifizierung des QM der Hochschule. Die Donau-Universität wurde im Mai 2015 von der AQ-Austria zertifiziert.

AQ

https://www.aq.ac.at/de/akkreditierte-hochschulen-studien/entscheidungen_oeffentliche_unis.php

Zusätzlich lässt die Donau-Universität Krems einzelne Lehrgänge durch internationale Agenturen akkreditieren.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Werkzeugleiste springen