Nlgdekk0415

aktuell 4/15 – Newsletter der GDEKK

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Berliner Haus des Deutschen Städtetags widmeten sich Vertreter aus Kreisen der Anwender, der Krankenhausführung, der Wirtschaftsleitung, des Compliance-Managements und der Industrie kürzlich zentralen Fragestellungen zur hochwertigen Patientenversorgung im kardiologischen Bereich. Im Mittelpunkt der Beiträge und Diskussionen stand dabei das Spannungsverhältnis zwischen Regelversorgung und dem Einsatz innovativer Produkte, insbesondere angesichts steigender Nachfrage und knapper finanzieller Ressourcen. Mehr zum Fachsymposium „Medical Devices in der Kardiologie“ erfahren Sie im angehängten Newsletter.

Außerdem finden Sie dort Informationen zu folgenden Themen:

* Herbsttagung Pharma: aktuelle Rechtsfragen im Fokus
* Erhöhte Patientensicherheit durch „Wärmemanagement“
* Erfolgreiches Modellprojekt: Abschlusspräsentation „Endoskopie II“
* Neue Webseite der GDEKK und neues Design für medii space
* GDEKK-Seminare: ein geballtes Angebot für 2016
* 4. Medizinforum und Start neuer Studiengänge an der Akademie der GDEKK in Leipzig
* Neue Geschäftsführer, Chefärzte und ausgezeichnete Kollegen in den Mitgliedshäusern
* Lesetipps, Linktipps, wichtige Termine sowie die gute Idee zum Schluss – dieses Mal aus dem Klinikum Oldenburg, das seit kurzem Videodolmetscher einsetzt, um sich mit Flüchtlingen bei der medizinischen Versorgung verständigen zu können

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik erreichen Sie uns jederzeit unter newsletter@gdekk.de.
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, antworten Sie bitte auf diese Mail.
Neue Leser sind uns natürlich herzlich willkommen. Sie können sich ebenfalls unter newsletter@gdekk.de melden oder sich selbst auf der Homepage der GDEKK registrieren.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr „aktuell“-Team.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste