MEDF2015

4. Medizinforum mit Themen aus Ethik, Patientensicherheit, Wirtschaftlichkeit und dem DRG-System

Am 01. Dezember 2015 eröffnete Herr Prof. Dr. Karsten Güldner zum 4. Mal das Medizinforum der GDEKK in Leipzig und kündigte spannende Themen aus Ethik, Patientensicherheit, Wirtschaftlichkeit und dem DRG-System an.

Namhafte Vertreter der Krankenhauslandschaft, aber auch zahlreiche Absolventen des Masterlehrganges „Management im Gesundheitswesen“ hörten aktuelle Themen aus dem Krankenhausgeschehen.

Zur aktuellen krankenhauspolitischen Situation – „Wo geht die Reise der Krankenhausreform hin“, sprach Georg Baum Hauptgeschäftsführer der Deutsche Krankenhausgesellschaft.

Was den Unternehmenserfolg eines Krankenhauses ausmacht erläuterte Willy Heuschen, Generalsekretär der Europäischen Vereinigung der Krankenhausdirektoren in seinem Vortrag.

Ein wenig provokant, aber denoch realistisch wurde vom Klinikalltag zwischen ethischem Anspruch und Kostendruck berichtet.
„Vom Krankenhaus zum kranken Haus“  nannte Prof. Dr. med. Arved Weimann, Chefarzt Klinik für Allgemein- u. Visceralchirurgie, Klinikum St. Georg gGmH, seinen Vortrag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen